Posted by: amschulzes | May 20, 2013

Tauschen statt kaufen

http://www.dw.de/tauschen-statt-kaufen/a-16781024

Richtig oder falsch?

1. Annette Seibt macht sich Sorgen, dass die Kleidung … a) zu teuer ist. b) sie zu dick macht. c) zu langweilig ist.
2. Sie sagt, dass … a) sie möglichst viele Kleider aus ihrem Schrank loswerden möchte. b) sie oft zu Tauschpartys geht. c) sie eine sehr ehrgeizige Frau ist.
3. Ihre Tochter … a) hat keine Lust, Kleider anzuprobieren. b) besitzt nicht viele Kleider. c) hat mehrere schöne Kleidungsstücke gefunden.
4. Evelyn Bierbach organisiert Kleidertauschpartys, weil … a) sie auf diese Weise ihr Geld verdient. b) sie etwas gegen Verschwendung und Konsum tun will. c) sie so Werbung für ihr Yogastudio machen kann.
5. Etwa … der Deutschen nutzt Angebote zum Tauschen. a) 25% b) 40% c) 14%
6. Mit seiner neuen Firma hat Philipp Glöckler … a) noch kein Geld verdient. b) nur wenige Menschen erreicht. c) viel über den Verkauf von Bohrmaschinen gelernt.
7. Er selbst möchte dieses Jahr … kaufen. a) nur Lebensmittel b) nur DVDs c) nur Kleider

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: