Posted by: amschulzes | May 27, 2013

WG oder Wohnklo?

Die meisten Menschen in Deutschland wohnen in einer Mietwohnung. Man bezahlt Kaltmiete, das heißt, man mietet nur die Wohnung. Alle anderen Kosten wie Heizung, Wasser, Strom und Gas muss man extra bezahlen. Aber Mietwohnungen sind in Deutschland – vor allem in beliebten und großen Städten – oft knapp und vielfach sehr teuer. Besonders für junge Leute wie Schüler und Studenten ist es schwer, eine Mietwohnung zu finden. Eine Lösung ist die Untermiete. Man mietet ein Zimmer in einer Wohnung oder einem Einfamilienhaus. In Universitätsstädten gibt es Studentenwohnheime, aber auch hier ist der Platz knapp. Julia ist Studentin aus Bremen und erzählt uns, wie sie lebt: „Ich studiere in Tübingen, und zuerst habe ich ein Zimmer bei einem alten Ehepaar gemietet. Es war schrecklich! Ich durfte nicht nach 22 Uhr nach Hause kommen und musste immer ihren Pudel spazieren führen. Dann habe ich versucht, ein Zimmer im Studentenwohnheim zu bekommen. Die Warteliste war ewig lang. Nach einem halben Jahr habe ich mein „Wohnklo“ gekriegt. Das Zimmer hatte sieben Quadratmeter. Bad und Küche musste ich mit sieben anderen Studenten teilen. Ich habe es gehasst. Dann sah ich die Anzeige in der Zeitung. „Helles, großes Zimmer in 4er-WG – frei ab sofort“. Eine WG ist eine Wohngemeinschaft, in der sich mehrere Leute eine große Wohnung teilen. Man hat ein eigenes Zimmer und der Küchendienst, das Putzen und andere Aufgaben im Haushalt werden gerecht verteilt. Ich war so gespannt! Eine WG funktioniert nur gut, wenn man sich gut versteht. Ich habe das Zimmer bekommen und teile seitdem die Wohnung mit drei supernetten Leuten.“

Vokabeln

die Anzeige – annonsen 

der Haushalt – husholdningen 

die Heizung – oppvarmingen 

hell – lys

die Kaltmiete – husleie eksklusiv oppvarming

das Klo –  doen 

die Miete – (hus)leien 

das Studentenwohnheim – studenthjemmet

die Wohngemeinschaft (WG) – kollektivet

Worum geht’s?

1. Was ist eine Kaltmiete?

2. Was bedeutet das Wort Untermiete?

3. Wie ist die Wohnsituation für junge Leute in Deutschland?

4. Was ist eine WG?

5. Welche Aufgaben hat man in einer WG?

Schreib mal was!

Schreibe einen Infotext über deinen Heimatort. Wie sieht es in deinem Wohnort aus? (Natur/Stadt/Dorf/ländlich/urban/Küste/Insel/Inland/Berg/Nord/Süd/Ost/West?)

– Wie viele Menschen wohnen dort?

– Was arbeiten die Leute?

– Gibt es viele Freizeitaktivitäten für Jugendliche? Welche?

– Möchtest du später dort bleiben oder lieber umziehen? Warum?

– Gibt es viele Schulen/Hochschulen/Universitäten an deinem Heimatort?

– Was ist positiv/negativ an deinem Heimatort?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: