Posted by: amschulzes | October 13, 2013

ALS KELLNERIN AUF DEM OKTOBERFEST

Bevor ihr euch das Video anschaut, löst bitte folgende Aufgabe:

Das Video findest du hier: http://www.dw.de/als-kellnerin-auf-dem-oktoberfest/a-17114423

1. Ergänzt die Adjektive im Text in der passenden Form.

Die Geschichte des ____________ (1) Münchner Oktoberfests geht bis in das Jahr 1810 zurück. Die Wiesn, wie das Fest auch genannt wird, ist heute das ____________ (2) Volksfest der Welt. Jährlich kommen etwa sechs Millionen ____________ (3) Besucher aus der ____________ (4) Welt, um sich in den _____________ (5) Festzelten zu vergnügen. Die meisten Besucher tragen ____________ (6) Kleidung – Lederhose oder Dirndl. Bei ____________ (7) Volksmusik feiern die Gäste in den Zelten und trinken viel Bier. Die Kellnerinnen tragen täglich Hunderte der ____________ (8) Maßkrüge an die Tische. Wenn sie gut gelaunt und ____________ (9) sind, bekommen sie viel Trinkgeld.

1. a) berühmten b) berühmtes

2. a) größtes b) größte

3. a) begeisterte b) begeisterten

4. a) ganze b) ganzen

5. a) viele b) vielen

6. a) traditionelle b) traditioneller

7. a) fröhliche b) fröhlicher

8. a) schweren b) schwere

9. a) freundliche b) freundlich

2. Schaut euch das Video einmal an und achtet genau darauf, was passiert. In welchen Situationen sieht man Claudia Neudorfer im Video?

a) beim Vorbereiten ihrer Schürzen

b) beim Sport im Freien

c) beim Trinken einer Maß

d) beim Geldzählen im Festzelt

e) beim Eingießen von Bier

f) beim Arbeiten mit einer neuen Kollegin

g) beim Servieren von Speisen

h) beim Tanzen mit den Gästen

i) beim Bedienen der Gäste im Zelt

3. Schaut euch das Video ein zweites Mal an und hört diesmal genau hin.

1. Claudia Neudorfer ist Kellnerin auf dem Oktoberfest. Was stimmt nicht?

a) Sie trägt zehn Maß Bier und mehr auf einmal.

b) Eine Ladung Oktoberfestbier von Claudia Neudorfer ist etwa 20 Kilogramm schwer.

c) Sie kann nicht so viele Maß tragen wie andere Kellnerinnen im Schottenhamel-Zelt.

2. Claudia Neudorfer …

a) freut sich jedes Jahr, wenn ihre Arbeit auf dem Oktoberfest wieder beginnt.

b) meint, dass man als Kellnerin nicht immer gute Laune haben muss.

c) findet ihre Arbeit auf der Wiesn zu stressig und zu anstrengend.

3. Das Schwierigste an dem Job als Wiesn-Bedienung sind …

a) die körperliche Belastung und der Stress.

b) die unfreundlichen Gäste.

c) die Vorbereitung der Schürzen und die Arbeit mit den Kollegen.

4. Was stimmt nicht? Beim Tragen der Biergläser …

a) braucht man vor allem viel Muskelkraft.

b) kommt es nicht nur auf die Kraft, sondern auch auf die richtige Technik an.

c) muss man schnell sein, die Krüge aber auch sicher an die Tische bringen.

5. Was wird im Video nicht gesagt?

a) Täglich etwa 6.000 Besucher feiern im Schottenhamel-Zelt.

b) Das Schottenhamel-Zelt ist eines der größten Fest-Zelte auf dem Oktoberfest.

c) Das Schottenhamel-Zelt ist eines der ältesten Zelte und hat eine sehr lange Tradition.

6. Wie wird Claudia von den Gästen und ihrem Chef beschrieben?

a) Sie ist gestresst.

b) Sie ist immer herzlich.

c) Sie ist immer grantig zu allen.

(Autoren: Gerhard Sonnleitner/Bettina Schwieger /Michael Stegemann Redaktion: Ingo Pickel)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: