Posted by: amschulzes | December 4, 2013

SOUL KITCHEN: Zusammenfassung und Arbeitsblatt

Image

“Soul Kitchen” ist ein Heimatfilm der neuen Art, eine Liebeserklärung Fatih Akins an Hamburg und an die Schauspieler, die bislang seine Filme bevölkert haben, allen voran Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu und Birol Ünel, die auch diesmal wieder dabei sind.

Kneipenbesitzer Zinos ist vom Pech verfolgt: Erst zieht seine Freundin Nadine für einen neuen Job nach Shanghai, dann erleidet er einen Bandscheibenvorfall. Als er in seiner Not den exzentrischen Spitzenkoch Shayn engagiert, bleiben auf einmal auch noch die wenigen Stammgäste aus, die in Zinos’ Kneipe nun ihre geliebten Fischstäbchen mit Fertig-Kartoffelsalat vermissen.

Und als wäre das nicht genug, taucht auch noch sein kleinkrimineller Bruder Illias auf und bittet Zinos um Hilfe. Während der frustrierte Kneipier noch überlegt, wie er seinen Laden los wird, um Nadine nach China folgen zu können, locken Musik und die ausgefallene Speisekarte immer mehr Szenepublikum an. Das “Soul Kitchen” boomt wie nie zuvor. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

Es geht um Familie und Freunde, Männer und Frauen, um Liebe, Vertrauen und Loyalität. Heimat in diesem Film ist am ehesten das Restaurant “Soul Kitchen”, gewiss kein von Staatsgrenzen eingezäuntes Territorium: “Ich wollte einen Film über Heimat machen, aber keine Heimat, die national definiert ist, nicht Deutschland oder die Türkei. Heimat als Zustand, nicht als Ort eben”, so der Regisseur.

Quelle: BR

DAS ARBEITSBLATT ZUM FILM FINDEST DU HIER:

http://www.goethe.de/mmo/priv/8586400-STANDARD.pdf

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: